Chinesischer Fächertanz März

25,00 

Die Tänze der Han(Yangge) sind sehr lebhaft und ein darstellende Element von Tanzdramen. Es ist sehr unterschied gegen Taiji Fächer. Die Tanzbewegungen des klassischen chinesischen Tanzes drücken eine Vielzahl von Gefühlen aus. Sie müssen kein spezifisches Training absolvieren, um den Tanz ausüben zu können. Der Gesichtausdruck wird mit der körperlichen Bewegung koordiniert und zusammengeführt. Dadurch entsteht eine verstärke Ausdrucksform. In meinen Workshop können Sie auch die Bewegungen des Tai Chi Fächer ausprobieren. So verstehen Sie den Unterschied zwischen den beiden und den Entwicklungsprozess. Ich hoffe, dass Sie durch meinen Kurs mehr über die chinesiche Kultur erfahren können und daran interessiert sind. Die Workshops nicht nicht aufbauend, bei doppelter Buchung kann jedoch auf neue Inhalte eingegangen werden.
Kurstermine: 09.03.2024;
Kurszeiten: 10:00-12:00
Kursleiter: Ning Teng, BA
Kursort: VHS Strasshof

Vorrätig

Artikelnummer: SS2024-061 Kategorie: